Termine
01.05.2022
Beachten Sie bitte, dass es durch die Corona-Pandemie zu ...
23.05.2022
Vertrauliche, kostenlose Online-Beratung durch Fachkräfte ...
31.05.2022 - 01.06.2022
So klappt inklusive Arbeit in der Kita Fortbildungstermine ...
20.03.2022

Daniela Chirici hat einen Sohn mit ADHS, Ulrike Richter eine ganze Familie. Die eine schreibt ein Buch, die andere gründet eine Selbsthilfegruppe. Was haben sie ihren Kindern mit auf den Weg gegeben?

Von Jana Marquardt • 13.03.2022
15.03.2022

Sonderförderung. Die Aktion Mensch hat kurzfristig die Sonderförderung „Ukrainekrieg: Hilfe für geflüchtete Menschen“ aufgelegt. Damit soll geflüchteten Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen sowie ihren Begleitungen geholfen werden, traumatische Erfahrungen zu verarbeiten. Sie möchte ihnen hier in Deutschland ein sicheres Ankommen und den schnellen Zugang zu unterstützenden Angeboten ermöglichen. Die Sonderförderung richtet sich an Freie gemeinnützige Organisationen.
14.02.2022
PR zur Ankündigung

der SINUS-Studie zur Wahrnehmung von ADHS unter Eltern im Auftrag der Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit Teilleistungs-/ Wahrnehmungsstörungen e.V. (BAG-TL/WS)

Die Ergebnisse der Studie werden (u.a. hier: im Doku-Zentrum) morgen nach der Online-Präsentation (Video-Konferenz um 10.00 Uhr) veröffentlicht.


09.02.2022
Pharma-Einflussnahme auf Patient*innen- und Selbsthilfegruppen, 19.00 Uhr

MEZIS sensibilisiert Ärzt*innen und Patient*innen für die allgegenwärtige Beeinflussung durch die Pharmaindustrie, klärt auf und stellt Fragen. Zum Kreis der Betroffenen zählen auch die vielen Patient*innen- und Selbsthilfe-gruppen. In Deutschland gibt es ca. 70.000 Selbsthilfegruppen mit über drei Millionen Mitgliedern.