Weitere Quellenhinweise

Essstörungen präventiv und ganzheitlich behandeln

Quelle: Kramer-Förster, A., Post, E. (2009). Essstörungen präventiv und ganzheitlich behandeln. Praxis Ergotherapie, 22 (2), S. 100-108.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

Dialektisch Behaviorale Therapie (DBT) und Kognitiv Behaviorale Therapie (CBT) für Jugendliche mit Anorexia und Bulimia nervosa im Vergleich

Quelle: Salbach-Andrae, H., Bohnekamp, I., bierbaum, T., Schneider, N., Thurn, C., Stiglmayr, C., Lenz, K., Pfeiffer, E., Lehmkuhl, U. (2009). Dialektisch Behaviorale Therapie (DBT) und Kognitiv Behaviorale Therapie (CBT) für Jugendliche mit Anorexia und Bulimia nervosa im Vergleich. Kindheit und Entwicklung, 18 (3), S. 180-190.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

Sense of Coherence bei Bulimie-Patientinnen: ein protektiver Faktor für psychische Gesundheit?

Quelle: Tagay, S., Mewes, R., Brähler, E., Senf, W. (2009). Sense of Coherence bei Bulimie-Patientinnen: ein protektiver Faktor für psychische Gesundheit? Psychiatrische Praxis, 36 (1), S. 30-34.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

Keine Wirkung von Spironolacton auf Symptome der Bulimia nervosa - Ergebnisse einer kontrollierten, randomisierten Studie

Quelle: Wietersheim, J., Müller-Bock, V., Rauh, S., Danner, B., Chrenko, K., Bühler, G. (2008). Keine Wirkung von Spironolacton auf Symptome der Bulimia nervosa - Ergebnisse einer kontrollierten, randomisierten Studie. Psychotherapie Psychosomatik Medizinische Psychologie, 58 (12), S. 470-474.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

Körperbildstörungen bei Patienten mit Essstörungen

Quelle: Jäger, B. (2008). Körperbildstörungen bei Patienten mit Essstörungen. Pädiatrische Praxis, 71 (2), S. 295-305.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

Ein Fünftel aller Kinder und Jugendlichen zeigen ein auffälliges oder krankhaftes Essverhalten

Quelle: Maidhof-Schmid, K. (2008). Ein Fünftel aller Kinder und Jugendlichen zeigen ein auffälliges oder krankhaftes Essverhalten. Kinder-Spezial, 32, S. 11-14.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

Onlineberatung für Betroffene von Essstörungen und deren Angehörige

Quelle: Wesemann, D., Grunwald, M. (2008). Onlineberatung für Betroffene von Essstörungen und deren Angehörige. Psychotherapeut, 53 (4), S. 284-289.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

Störung des Hunger- und Sättigungsempfindens bei restriktiver Anorexia nervosa

Quelle: Herpertz, S., Moll, A., Gizewski, E., Tagay, S., Senf, W. (2008). Störung des Hunger- und Sättigungsempfindens bei restriktiver Anorexia nervosa. Psychotherapie Psychosomatik Medizinische Psychologie, 58 (11), S. 409-415.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag